Fr., 11.12.2020 // 20:00 - 22:30

JUBILÄUM – 80 JAHRE KLAUS DER GEIGER MIT MARIUS PETERS


Musik
JUBILÄUM – 80 JAHRE KLAUS DER GEIGER MIT MARIUS PETERS

Es piaddollert wieder wenn die „ungewöhnlichste Boygroup aus Köln“ (Kölner Stadt-Anzeiger) die Bühne der Tuchfabrik in Trier erobert.

Diesmal mit einem Jubiläumskonzert: 80 Jahre Klaus der Geiger.

Mit einem umwerfenden lebendigem Programm aus aktuellen politischen Liedern, Improvisationen und klassischer Musik.

Jedes Konzert ist ein besonderes und einzigartiges Erlebnis. Mal begleitet der eine mit seiner Gitarre, mal der andere mit der Geige – dabei entstehen rasante Improvisationen, weitschwingende Melodiebögen, intime Balladen und immer wieder überraschende Klänge. Gemeinsam ist beiden zudem die akademische Ausbildung im Bereich Klassik und Jazz. Ihr kammermusikalisches Projekt mit Geige & Gitarre ist ein gutes Beispiel dafür, dass gerade Musik generationsübergreifend bestens funktioniert: Ein Veteran und ein Bachelor of Music der Hochschule für Musik und Tanz in Köln haben sich gefunden.

„(…) Die erstaunlichste Boygruppe Kölns. Satte 50 Jahre trennen die zwei Kölner Musiker, aber sonst offenbar so gut wie nichts. Ähnlich, wie glücklich Verliebte es tun, erzählten die beiden bei einem Konzert von ihrer ersten Begegnung in der Lutherkirche Südstadt Köln. Es muss musikalische Liebe auf den ersten Ton gewesen sein, denn eigentlich war Klaus drauf und dran, Marius‘ Auftritt zu sprengen. Ohne Ankündigung sprang er auf die Bühne und fiedelte mit. „Zum Glück kannte er das Stück“, sagte Marius. Und so beschlossen die beiden, diesem ersten Zusammenspiel noch viele weitere folgen zu lassen.(…)“ Kölner Stadtanzeiger

COPYRIGHT FOTO: Volker Neumann


Großer Saal | TUFA e.V. | Eintritt: 15,05 € inkl. Geb. | 16 € AK

Tickets unter: www.ticket-regional.de

Menü