Fr., 14.06.2024 // 18:00

CLUB DER DRÄNGENDEN FRAGEN

TUFA Trier – Ausstellungsraum 2. OG
Specials
CLUB DER DRÄNGENDEN FRAGEN

Gesellschaftliche Transformation – Arbeitskräfte: quo vadis?

Diskussion und Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft stehen im Mittelpunkt des Clubs der drängenden Fragen.

Welche Branchen sind besonders stark vom Arbeitskräftemangel betroffen? Welche langfristigen Auswirkungen hat dies auf die Wirtschaft und auf das soziale Gefüge? Welche Rolle spielen demografische Trends? Welche Maßnahmen können Unternehmen ergreifen? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt der zweiten Edition der neuen Veranstaltungsreihe, die von der Wissenschaftsallianz Trier in Kooperation mit der TUFA ins Leben gerufen wurde. Das Besondere daran: Das Publikum ist ausdrücklich dazu eingeladen, nachzufragen, mitzudiskutieren und eigene Perspektiven einzubringen. Die geladenen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft sitzen mit im Publikum, werden persönlich vorgestellt und teilen Ihre Expertise im Rahmen eines Eingangs-Statements. Die Hauptrolle übernehmen aber Besucherinnen und Besucher im Publikum.

Angekündigt haben sich unter anderem

  • Prof. Dr. Jörn Block (Universität Trier)
  • Prof. Dr. Robert Jungmann (Universität Trier)
  • Prof. Dr. Anna Schneider (Hochschule Trier)
  • Andrea Weber (Deutscher Hof)
  • Reinhilde Willems (Agentur für Arbeit Trier)

Moderiert wird Veranstaltung von Thomas Roth (Trierischer Volksfreund) und Prof. Dr. Eva Martha Eckkrammer (Präsidentin der Universität Trier).