Do., 18.08.2022 // 19:30

Kozma Orkestar

TUFA Innenhof
Creole Sommer
Kozma Orkestar

Das Kozma Orkestar steht für treibenden Brassbeat, in dem sich westliche und östliche, urbane und traditionelle Einflüsse zu einer musikalischen Herumtreiberei der besten Sorte verbinden!

Wenn zwei Tuben, Drums und Akkordeon den Rhythmus vorgeben und Trompete, Saxofon und Klarinette in Bläsersätzen brillieren, bleibt keiner mehr ruhig auf seinem Platz. Hinzu kommen die vielen unterschiedlichen Klangfarben und Sprachen des Gesangs von Ramona Kozma und Valentin Katter.

Die neuen Stücke zeigen die Spiel- und Expermimentierfreude der Band, die ihren eigenen Sound entwickelt hat und hier und da auch nicht vor dem Einsatz von Effektgeräten halt macht.

Der Titelsong ihrer aktuellen EP heißt „Koło“ (polnisch für „Kreis“ und zugleich die Bezeichnung eines traditionellen Tanzes) und handelt vom Durchhalten, Weitermachen und ganz allgemein dem Fortlauf des Lebens.

Seit dreizehn Jahren spielen die sieben Musiker, die ihre Leidenschaft für Klezmer-, Balkan- und Romatunes zusammengebracht hat, nun auf den Straßen und Bühnen in ganz Deutschland. Und so handelt „Koło“ auch von ihrer Bandgeschichte: Von Kontinuität, Wiederholung und Wandel.

Gefördert durch den Kultursommer Rheinland-Pfalz

Besetzung

Ramona Kozma (Akkordeon/Gesang), Hannah Heuking (Klarinette), Valentin Katter (Trompete/Gesang), Mona Schein (Saxofon), Jakob Schwarzenau (Tuba), Michael Zimmermann (Tuba), Jannis Lewe (Schlagzeug)/ Support: Luka

COPYRIGHT FOTO: Christian Protte

TUFA Innenhof | Veranstalter: TUFA e.V. |

Eintritt: VVK: 17,86/21,16 € inkl. Geb. | AK: 19/23 €

Festivalticket: (gültig vom 18.08.-20.08.2022): 40 € / 50 € zzgl. Geb. Hier geht’s zum Festivalticket!

Hier geht’s zu den Tickets!

Menü