So., 01.10.2023 // 19:00

AUSVERKAUFT !!! SISTER ACT

TUFA Trier – Großer Saal
TuFa-Musical
AUSVERKAUFT !!! SISTER ACT

Das TUFA-Musical 2023

Die Nachtclubsängerin Deloris Van Cartier beobachtet wie ihr Geliebter, der Gangster Boss Curtis Jackson, einen Mann ermordet. Als Zeugin wird die wenig religiöse Musikerin von einem befreundeten Polizisten ausgerechnet im katholischen Kloster „Zur heiligen Jungfrau“ versteckt und aus Deloris wird Schwester Mary Clarence. Dort bringt sie die Mutter Oberin auf die Palme und den Nonnenchor so in Schwung, dass der Papst höchstpersönlich aufmerksam wird. Aufmerksam werden allerdings auch die Gangster, die auf der Suche nach Deloris sind…

„Sister act“ mit Whoopi Goldberg in der Hauptrolle ist einer der Kultfilme aus den 1990er Jahren. Das gleichnamige Musical, 2006 erstmals aufgeführt, schloss mühelos an den Kinoerfolg an. Dass die Handlung nun in Philadelphia statt in San Francisco und Reno spielt, hat musikalische Gründe: Der namhafte Komponist Alan Menken schrieb neue Songs im Stil von Disco, Gospel und “Philly Sound”, die SISTER ACT mit einem sehr attraktiven Retro-Touch versehen.

Zum 16. Mal hebt sich der Vorhang im großen Saal für ein TUFA-Musical, wie immer unter der musikalischen Leitung von Dominik Nieß, mit Katharina Scherer als Vocalcoach, der Choreografie von Angelika Bucks und der Regie von Stephan Vanecek.

Großer Saal | Veranstalter: TUFA e.V. |

Kategorie 1:
Reihe A, B, C, I:
21,17 €/23,62 € inkl. Geb. | AK: 23/25 €
Hier geht’s zu den Tickets! 

Kategorie 2:
Reihe D, E, F, G, H, J, K, L, M, N, O, P, Q, R:
18,97 €/21,17 € inkl. Geb. | AK: 20/23 €
Hier geht’s zu den Tickets!

Weitere Termine:
05.10.2023, 20:00 Uhr
06.10.2023, 20:00 Uhr
07.10.2023, 20:00 Uhr
08.10.2023, 19:00 Uhr
13.10.2023, 20:00 Uhr
14.10.2023, 20:00 Uhr

Das TUFA-Musical 2023 wird gefördert durch: die Lahr & Kort Partner Steuerberatungsgesellschaft, die Kulturstiftung der Sparkasse Trier, Ticket Regional und GLASKLAR.

Menü