Fr., 19.11.2021 // 20:00

Graustufe West

TUFA Trier – Kleiner Saal
Musik
Graustufe West

Graustufe West

Im Frühjahr 2021 erschien mit „Kult“ die komplette Single Trilogie der deutschen Synth-Pop Band Graustufe West. Der Song ist die dritte Auskopplung aus der Zusammenarbeit mit Dennis Borger (Popakademie Baden-Württemberg, FIBEL), der die Band im Rahmen der „pop rlp masterclass“ als Produzent und Mentor begleitete. Der Titelsong „Kult“ ist nach „Marie, Marie“ und „Mund zu Mund“ der letzte Teil der Trilogie, die in den Unison Studios in Luxemburg produzierte wurde.

Graustufe West ist eine deutsche Synth-Pop und New Wave Band, die 2017 in Trier gegründet wurde. Wer ihr zuhört, trifft zwangsläufig auf unbequeme Texte, die in kantiger, aber eingängiger Manier vorgetragen werden. Die Band hinterlässt ihre Zuhörer mit einem Gefühl des Zwiespalts zwischen Popmusik und düsterer Atmosphäre. Man fühlt sich zurück versetzt in die dunklen Clubs der80erJahre-in jene Zeit, aus der die vier Musiker merklich ihre größte Inspiration gewinnen. Dabei entsteht ein stimmig vorgetragenes Klangbild, das auch ästhetisch konsequent auf die Bühne gebracht wird. Graustufe West gewannen im Jahr 2018 den „Rockbuster-Bandcontest“ und waren2019 Mitglied der„pop rlp masterclass“, einem Förderprogramm für Nachwuchsmusiker aus Rheinland-Pfalz.

Veranstalter: Graustufe West | Eintritt: 8 € Nur Abendkasse

Menü