Do., 17.06.2021 // 18:30

Vernissage: Erinnerungskultur in Zeit und Raum – Hochschule Trier

TUFA Innenhof
Open Air
Vernissage: Erinnerungskultur in Zeit und Raum - Hochschule Trier

Erinnerungskultur in Raum und Zeit

Ausstellungsprojekt der Studierenden des Fachbereichs Architektur im Rahmen des Projektes ‚Der Tod und Wir‘ von TUFA und Hospiz Trier

Seminar Master WS 2020/21 – Leitung Prof. Dr. Matthias Sieveke und Prof. Andrea Wandel

Donnerstag | 17.06.2021 || Vernissage 18:30 Uhr Tufa Innenhof
Ausstellung 2. OG | Veranstalter: TUFA e.V.| Eintritt frei

Bitte melden Sie sich zur Vernissage mit Ihren vollständigen Kontaktdaten unter folgender Adresse an:
jana.schroeder@trier.de 
Wir bitten um Verständnis, dass bei einer Verlegung der Veranstaltung in den Innenraum aufgrund von schlechtem Wetter eine Testpflicht besteht. Wir bitten Sie, sich bei Ihrem Besuch entsprechend vorzubereiten und ggf. einen negativen Test oder einen vollständigen Impfnachweis dabei zu haben. Eine Testung vor Ort ist nicht möglich.

Die Eröffnung ist gleichzeitig die Finissage der Ausstellung ‚La Mode & La Mort‘ der Fachrichtung Modedesign.

Sprechbeiträge:
Begrüßung durch Dr. Klaus Reeh (Vorstandsvorsitzender TUFA) und Dr. Ulrike Graßnick (Hospiz Verein)
Grußwort Oberbürgermeister Wolfram Leibe
Begrüßung durch Prof. Dr. Matthias Sieveke, Dekan des Fachbereich Gestaltung der Hochschule Trier
Preisverleihung an die Studierenden der Fachrichtung Modedesign durch Dipl. Des. Elvira Kempf
Eröffnung der Ausstellung der Fachrichtung Architektur durch Prof. Andrea Wandel

 

Über die Ausstellung:

Unter der Betreuung von Prof. Andrea Wandel und Prof. Dr. Matthias Sieveke setzten sich Architekturstudierende theoretisch und konzeptionell mit der komplexen Thema­tik Tod und Sterben in Kultur und Gesellschaft auseinander. In einer theoretischen Annäherung wurden Bestattungsformen und Riten im internationalen Kontext und Bauliche Beispiele analysiert. Aufbauend auf diesen Grundlagen konnten die Studierenden mit eigenen Ideen neue Ausdrucks- und Gestaltungsformate suchen, die den zeitgemäßen Ansprüchen an eine würdige Bestat­tungskultur gerecht werden. Entstanden sind visionäre Objekt- und Raumkonzepte, die im Rahmen des Projektes „Der Tod und Wir“ im 2. OG der TUFA Trier präsentiert werden.

Weitere Infos finden Sie hier

Foto: Frank Burelbach, Titel „Bongard“

Menü